Raum und Erinnerung : Die königliche Bibliothek im Louvre

Kopp, Vanina GND

Ausgehend von den Arbeiten über die soziale Bedingtheit des Gedächtnisses (Maurice Halbwachs, Jacques Derrida, Jan Assmann, Pierre Nora, Aleida Assmann) werden Externalisierung von Gedächtnis und Identität verbunden. Es soll in diesem Beitrag darum gehen, die kulturellen Topoi und Modi der Erinnerung in einer spätmittelalterlichen königlichen Bibliothek in ihrem architektonischen und kulturellen Rahmen zu verorten und zu erfassen. Es wird analysiert, in welchem Ausmaß die Bibliothek als retrospektiver und prospektiver ›Erinnerungsraum‹ dynastische und nationale Erinnerungsstrategien liefern kann.

Empruntées aux théories sur les conditions sociales de la mémoire (Maurice Halbwachs, Jacques Derrida, Jan Assmann, Pierre Nora, Aleida Assmann), la notion d 'externalisation de la mémoire et la notion d 'identité sont intimement liées. Cet article essaye de localiser et de saisir les topoi mémoriels (et leurs formes) d 'une bibliothèque royale du Moyen-Âge tardif comprise comme lieu architectural et culturel. Le but sera d 'analyser comment la bibliothèque conçue comme ›lieu de mémoire‹ (›Erinnerungsraum‹) peut jouer un rôle pour la mémoire dynastique et nationale.

Logo

Discussions : Colloquia and Conferences of the German Historic Institute Paris and its Affiliates

Download

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:

Export