Editorial

Rau, Susanne GND

Das Editorial skizziert Entstehungsweise und Zielsetzung eines Sommerkurses, der im Juni 2009 am DHI in Paris stattgefunden hat. Teilgenommen haben Nachwuchswissenschaftler/innen aus den Geschichts- und Kulturwissenschaften, die derzeit mit raumbezogenen Fragestellungen arbeiten. In Abgrenzung von einem apriorischen und territorialen Raumverständnis arbeiten die Beiträge mit einem reflektierten Raumbegriff, um Prozessen der Konstruktion, Wahrnehmung und Nutzung von Räumen, ihrer Verwaltung und Beherrschung, unterschiedlichen Formen der Aneignung durch die Akteure sowie Raumbildern und Raumfiguren nachzugehen. Die 20 Beiträge geben damit Einblick in derzeit laufende Forschungen zu den räumlichen Dimensionen historischer Gesellschaften.

L 'avis aux lecteurs et lectrices retrace la genèse et les objectifs d 'une université d 'été qui s 'est tenue en juin 2009 à l 'IHA de Paris et qui a accueilli de jeunes chercheurs et chercheuses des sciences historiques et culturelles dont les projets comportaient une dimension spatiale. Pour se démarquer d 'un concept apriori et territorial de l 'espace, les contributions reposaient sur une approche analytique de l 'espace dans le but d 'analyser les processus de construction, de perception et d 'usage des espaces, leur maîtrise et leur gestion, les différentes formes d 'appropriation par les acteurs, ainsi que les images et les figures de l 'espace. Les 20 contributions donnent ainsi un aperçu des recherches en cours sur les dimensions spatiales des sociétés historiques.

Logo

Discussions : Colloquia and Conferences of the German Historic Institute Paris and its Affiliates

Download

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:

Export