×Dies ist die neue Weboberfläche von perspectivia.net! Vorübergehend mit noch eingeschränkten Inhalten und Funktionen. Senden Sie gern FEEDBACK.

Freundinnen am Hof Ludwigs XIV.? : Oder: Können Frauen Freunde sein?

Schleuning, Regina

Am französischen Königshof der Frühen Neuzeit verkehrten Frauen und Männer des Adels, die über soziale Nahbeziehungen wie Verwandtschaft und Patronage miteinander verbunden waren. Der Tatsache, dass auch freundschaftliche Beziehungen zwischen ihnen bestanden, ist von der Forschung bisher noch kaum Rechnung getragen worden. Das Anliegen dieses Beitrags ist es daher, am Beispiel adeliger Amtsträgerinnen am Hof Ludwigs XIV. aufzuzeigen, dass Freundschaft in der sociabilité mixte des Hofes nicht vor Geschlechtergrenzen Halt machte. Ganz im Gegenteil traten dort Personen beiderlei Geschlechts als ami(e)s in Erscheinung und verbanden mit diesem Begriff dieselbe Vorstellung von Unterstützung und Loyalität, mit nur wenigen geschlechtsspezifischen Einschränkungen. Durch ihre privilegierte Position im höfischen Machtzentrum erwiesen sich Amtsträgerinnen sogar als besonders ›vorteilhafte‹ Freundinnen im ständigen Wechselspiel der Allianzen und im Wettbewerb um Posten, Statusvorteile und Vergünstigungen.

La cour de France à l’époque moderne était un lieu où les femmes et les hommes de la noblesse entretenaient des liens interpersonnels créés par leurs liens de parenté et de clientèle. Jusqu’à présent, le fait qu’il existait des relations amicales entre eux, n’a guère été pris en considération par la recherche historique. Le propos de cet article est ainsi de montrer à partir de l’exemple des dames de la cour, au temps de Louis XIV, que l’amitié au sein de la sociabilité mixte du milieu curial n’était pas limitée par l’appartenance à tel ou tel sexe. Au contraire, les hommes et les femmes faisaient montre, à la cour, de leur amitié et partageaient la même idée de soutien et de loyauté avec peu de différences liées à leur sexe. Grâce aux positions privilégiées que les dames détenaient par leur proximité avec le pouvoir central de la cour, leur amitié était même particulièrement profitable dans le jeu des alliances matrimoniales et dans la course aux postes, privilèges et autres avantages.

Zitieren

Zitierform:

Schleuning, Regina: Freundinnen am Hof Ludwigs XIV.?. Oder: Können Frauen Freunde sein?.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export